afa logo text
Über uns
Gruppen
kda
Mobbingberatung
Kontakt
Links
Startseite

e-mail

Terminübersicht

MeG, das Programm:

   Besondere Termine
   mehrtägige Seminare
   Natur & Umwelt
   afa-Abende
   Politik & Gesellschaft

   Kolbermoor
 

 

Kreis Natur und Umwelt
Februar – September 2017

  Für weitere Informationen bei der afa nachfragen
Sonntag, 19.02.2017 Spaziergang Friedhof Bogenhausen
Sonntag, 23.04.2017 Spaziergang Pasing Villenkolonie II
Sonntag, 16. Juli 2017 Führung Maximiliansanlagen mit Fr. Schaul

Kreis – Natur und Umwelt

Wir wollen Raum zum Selbst-Entdecken und -Erfahren sowie Kontakt zur Natur bzw. unserer Lebensumwelt in Verbindung mit einer lockeren Freizeitatmosphäre bieten. Die Leitung wird in der Regel von Mitgliedern einer festen Vorbereitungsgruppe übernommen.
Rechtzeitige verbindliche Anmeldung (durch Ankreuzen von auf anhängender Karte) zu den jeweiligen Exkursionen ist erwünscht, bei einigen Veranstaltungen sogar erforderlich. Etwa zwei Wochen vor der jeweiligen Aktivität wird den Angemeldeten ein Infobrief mit genauen Angaben zu Programmablauf, Zeiten und Orten sowie – wenn sinnvoll – eine TeilnehmerInnenliste zugesandt.
Die angegebene Teilnahmegebühr, die, wenn nicht anders angegeben, vor Ort eingesammelt wird, beinhaltet meist das Programm und die Fahrkosten ab dem Treffpunkt. Daneben können weitere persönliche Kosten (zzgl.) entstehen.

Wir freuen uns schon jetzt über Deine /Ihre Teilnahme.

Info und Anmeldung im Sekretariat
Schwanthalerstraße 91 – 80336 München
Tel: 089/530737-37 – Fax: 089/530737-38

Die Anmeldung erfolgt derzeit nur über die gedruckte Form des MeG. Bitte lassen Sie sich den MeG zuschicken.

Es gelten die Anmelderegeln, die Sie bei den Wochenend-Seminaren finden

Sonntag, 19.02.2017

Spaziergang auf dem Bogenhausener Friedhof

Treffpunkt: 13:45 Uhr; Haupteingang Bogenhausener Kirchplatz 1
Beginn der Führung: 14 Uhr
Dauer: ca. 1 1/2 h

Wir spazieren über einen Münchner Friedhof – den sogenannten Prominenten-Friedhof Bogenhausen.

Der Friedhof dürfte seit dem 9. Jahrhundert bestehen. Obwohl Bogenhausen schon seit 1892 eingemeindet wurde, übernahm die Stadt den friedhof erst 1902.

Unter anderen fanden hier
Liesl Karlstadt, Erich Kästner, Oskar Maria Graf, Rudolf und Peter Vogel, Rainer Werner Fassbinder, Hans Knapertsbusch, Walter Sedlmayr, Bernd Eichinger und viele mehr ihre letzte Heimat.

Leitung: Ilse Lerch


nach oben


Sonntag, 23.04.2017

Spaziergang Pasing Villenkolonie II

Leitung: Ilse Lerch


nach oben

Sonntag, 16. Juli 2017

Führung Maximiliansanlagen mit Fr. Schaul

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben